Aufnahmen

Nikolai Kapustin – Works for Cello

Christine Rauh - Classic 'n' Jazz Album


CD im iTunes Store kaufen

CD auf Amazon kaufen

 

 

Inspiriert durch ihre Liebe zu Fusionen aus Klassik und Jazz, veröffentlicht Christine ihr neues Album ‚Nikolai Kapustin – Works for Cello’.

Die CD ist eine einmalige Mischung aus Werken von Nikolai Kapustin und Christines Klassik-und-Jazz-Arrangements für Cello und Vibraphon.

„Beschreibt man das Wesen dieser Aufnahme mit Cellowerken von Nikolai Kapustin, sind die allerersten Worte, die spontan in den Sinn kommen: Groove, Swing, Witz und Charme. Es gibt nur wenige CDs mit einem solch spannenden und unterhaltsamen Mix aus klassischer Musik und Jazz, wie auf dieser CD.

Diese Musik vereint den Stil und die rhythmische Vitalität von Jazz mit klassischen Formen – etwas, das Publikum und Musiker, die neue Klänge über das klassische Repertoire hinaus erleben mögen, gleichermaßen zu faszinieren und vom Hocker zu reißen scheint.

Auch während der Aufnahmezeit war die Cellistin Christine Rauh in engem Kontakt mit dem Komponisten Nikolai Kapustin und spielt auf dieser CD mit herausragenden klassischen Musikern und Jazz-Musikern.

Nikolai Kapustins Musik ist eine Fundgrube für alle, die die Fusion aus Klassik und Jazz lieben.“

Christines musikalische Partner sind der Saxophonist Peter Lehel, der Pianist Benyamin Nuss, die Vibraphonistin Ni Fan und die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern unter der Leitung des britischen Dirigenten Nicholas Collon.

Die meisten Tracks auf dieser CD sind Welterstaufnahmen.

 

Trackliste:

Duett für Violoncello und Altsaxophon op. 99
1. Allegretto (3:21)
2. Grave (4:38)
3. Sonatina: Antimato (3:53)

Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 2 op. 84
4. Allegro non troppo (8:41)
5. Intermezzo. Comodo (6:07)
6. Allegro assai (7:06)

7. Nearly Waltz für Violoncello und Klavier op. 98 (2:49)
8. Elegie für Violoncello und Klavier op. 96 (5:34)
9. Burlesque für Violoncello und Klavier op. 97 (3:30)

Aus Konzertetüden op. 40
10. Toccatina (bearb. für Violoncello und Vibraphon von Christine Rauh) (2:56)
11. Raillery (bearb. für Violoncello und Vibraphon von Christine Rauh) (2:55)

Konzert für Violoncello und Streicher Nr. 2 op. 103
12. Allegretto (9:46)
13. Lento (8:20)
14. Allegro (6:14)

Benjamin Nuss | Christine Rauh
15. Hommage an Kapustin für Violoncello und Klavier (2:05)

Gesamtspielzeit: 78:26


CD im iTunes Store kaufen

CD auf Amazon kaufen

_______________________________________________________________

Eine musikalische Weltreise

Diese CD featured die Cellistin Christine Rauh. Zusammen mit dem Pianisten Johannes Nies präsentiert sie eine breit gefächerte Auswahl von Werken für Cello und Klavier.

Erleben Sie Highlights von Felix Mendelssohns spritziger und perlender Sonate, viel Rhythmik und große dynamische Bandbreite in ostasiatischer Musik des koreanischen Komponisten Isang Yun, eine noch weitgehend unbekannte Sonate von Max Reger, Ludwig van Beethovens Sonate mit ihrer sanften und beschaulichen Eröffnung, atemberaubende und explosive Musik des russischen Komponisten Alfred Schnittke, sowie zwei groovy Stücke von Nikolai Kapustin für Jazz-Liebhaber!

Ab einer Bestellung von 2 CDs entfallen die Versandkosten.
Bei einer Bestellung von 4 CDs oder mehr erhalten Sie eine CD gratis!

Zum Bestellen, bitte untenstehendes Formular verwenden!

 

Duo Parthenon

Christine Rauh, Cello & Johannes Nies, Klavier

8 Titel – Gesamtlaufzeit: [53:55]

 

Felix Mendelssohn (1809-1847)

Sonate für Cello und Klavier D-Dur, Op. 58
[1] I. Allegro assai vivace [7:22]

Isang Yun (1917-1995)

[2] “Espace I” für Cello und Klavier (1992) [11:29]

Max Reger (1873-1916)

Sonate für Cello und Klavier f-Moll, Op. 5
[3] I. Allegro maestoso ma appassionato [9:37]

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sonate für Cello und Klavier C-Dur, Op. 102 Nr. 1
[4] I. Andante – Allegro vivace [7:03]

Alfred Schnittke (1934-1998)

Sonate für Cello und Klavier (1978)
[5] I. Largo [3:10]

[6] II. Presto [6:26]

Nikolai Kapustin (*1937)

[7] “Elégie” für Cello und Klavier, Op. 96 [5:17]

[8] “Burlesque” für Cello und Klavier, Op. 97 [3:26]

 

Aufnahme: Richard Jakoby Saal Hannover, Dezember 2009
Tonmeister: Ulrich Katzenberger
Klavier-Intonation: Robert Ritscher
Design: anima media
Cover-Fotograf: Sabine Mischke

 

Enjoy!

 

Ihre Anfrage





Safety quiz

Feature

Christine stellt ihr neues Album persönlich vor

Hier hören:

CD available on iTunes CD availabe on Amazon

Dieses Album ist ein ganz persönliches Statement. Christine holte sich ein Team aus Klassik- und Jazzmusikern an ihre Seite und es entstand ein abwechslungsreiches und spannendes Album. Die meisten Tracks auf dieser CD sind Weltersteinspielungen.

Christine Rauh - Classic 'n' Jazz Album

Live Interview

SWR-Moderatorin Sabine Fallenstein im Gespräch mit Christine Rauh. Über ihre neue CD-Einspielung mit der Deutschen Radio Philharmonie und ihr Faible für Klassik-Jazz-Fusionen.

Look ’n‘ listen

Daft Punk „Get Lucky“

Cello + Beats – hier klicken

Get Lucky! Christine spielt ihre Coverversion für Cello + Beatbox

Christine Rauh moderiert bei klassik.tv

FIGAROS HOCHZEIT – KLASSIK.TV OPERNLOGE MIT CHRISTINE RAUH

Christine Rauh bei klassik.tv

In der Klassik.TV Opernloge stellt Christine Rauh die Mozart-Oper „Die Hochzeit des Figaro“ kurzweilig und unterhaltsam vor. Zum Video